APOS GmbH . Am Marienhof 4 . 22880 Wedel . +49 4103 / 18 78 3-0

ProcessOPT FRT

Kontrolle der Feuerraumtemperatur und deutliche Materialersparnis durch genaue Online-Kontrolle des Materialwassergehaltes und präzise Zudüsung der Wassermenge

Mit ProcessOPT FRT lässt sich Ihre Feuerraumtemperatur automatisch so überwachen und regeln, dass dieses nicht in kritische Bereiche ansteigt. Sie reduzieren den Materialbedarf, minimieren die thermische Belastung auf Kesselbauteile und vermindern die Verschmutzung des Kessels durch anbackende Aschepartikel.

  • Die Lebensdauer von Verdampfern und Überhitzern erhöht sich.
  • Ihre Reisezeit zwischen zwei Kesselreinigungen kann verlängert werden.
  • Durch die geringe Kesselverschmutzung verbessert sich der Wärmeübergang und damit Ihr Kesselwirkungsgrad.

ProcessOPT FRT misst den Wassergehalt des zugeführten Materials an ein oder mehreren Stellen in der Materialzuführung. Parallel dazu wird die Feuerraumtemperatur überwacht und analysiert. Steigen die Temperaturen im Kessel durch zu trockenes Material über einen definierten Grenzwert, wird dabei jederzeit sichergestellt, dass das Material nicht mehr Wasser als nötig zugegeben wird. Im Vergleich zur Materialbefeuchtung ohne ProcessOPT FRT ist so sichergestellt, dass nur die genau nötige Minimalmenge Wasser zugegeben wird. Der Wirkungsgradverlust und der Materialmehrbedarf durch die Wasserzudüsung werden auf eine Minimum reduziert.

Ihre Kosten für Material, Frisch-und Abwasser sinken deutlich.

ProcessOPT FRT lässt sich mit anderen APOS Produkten, z.B. ProcessOPT BC für eine optimierte Kesselregelung, kombinieren!

mehr Informationen


APOS GmbH . Am Marienhof 4 . 22880 Wedel +49 4103 / 18 78 30

Die Montage und Inbetriebnahme der APOS Systeme benötigt zwischen ein und drei Tagen. Genau planbar und in der Regel ohne Anlagenstillstand!