APOS GmbH . Am Marienhof 4 . 22880 Wedel . +49 4103 / 18 78 3-0

APOS Lösungen und Technologie

Ein Technologie-Stack für multiple Anwendungen

APOS hat seinen gesamten Technologie-Stack selbst entwickelt. Hardwarekomponenten werden - wo möglich - nach einem Best-of-Breed Ansatz für die jeweilige Anwendung ausgewählt und in den Stack eingepasst. Der Stack ist vollständig hardwareunabhängig, so dass APOS neben seinen Standardprodukten mit vertretbarem Aufwand kundenspezifische Anwendungen hinzu entwickeln kann.

Neben den drei Kernindustrien Holzwerkstoffindustrie, Biomasse-HKW und Überwachung/Steuerung von industriellen Trocknungsprozessen ist die APOS Messtechnik noch in vielen anderen Anwendungsfeldern einsetzbar. Die Systeme sind durch Ihre Robustheit und anwendungsnahe Auslegung in der Lage, Messaufgaben in den Bereichen zu übernehmen, die bisher für diese Technologie nicht erreichbar waren. So stellt z.B. die Messung in Bereichen mit hohen Feuchtigkeiten, in denen normale Optiken verschmutzen, für den APOS Kontaktmesskopf kein Problem dar. Auch die Messung von z. B. Klär- oder Papierschlämmen oder von Reststoffmischungen ist kein Problem.

Wenn Sie als Anlagenbetreiber oder Anlagenbauer eine innovative messtechnische Lösung suchen: bei APOS sind Sie richtig.

Zum Kontaktformular

 

 

 

 


APOS GmbH . Am Marienhof 4 . 22880 Wedel +49 4103 / 18 78 30

Die Montage und Inbetriebnahme der APOS Systeme benötigt zwischen ein und drei Tagen. Genau planbar und in der Regel ohne Anlagenstillstand!